Bausparen- Blankodarlehen bis BSS 30.000 EUR

Grundinformationen zum Blankodarlehen der Bausparkassen

Ein Blankodarlehen ist eine Form der Sicherstellung eines Darlehens und steht einer Absicherung in Form – beispielsweise eines Grundpfandrechts – gegenüber.

Bei einer Absicherung durch ein Grundpfandrecht wird eine Grundschuld auf ein Grundstück (mit oder ohne Wohnobjekt) eingetragen. Der Darlehensgeber kann im Falle der Nichtrückzahlung des Baukredits durch den Schuldner auf dieses Grundstück zurückgreifen und im Rahmen der Zwangsversteigerung das Geld eintreiben, welches ihm durch die Grundschuld zusteht.

Bei einem Blankodarlehen haftet der Schuldner alleine aufgrund seiner persönlichen Bonität, es gibt in der Regel keine weiteren Sicherheiten.

Vorteile für den Kunden:

  • Er spart sich die Kosten einer Eintragung ins Grundbuch

  • Geringerer zeitlicher und formaler Aufwand bei der Beantragung

Nachteile für den Kunden:

  • Manchmal schlechtere Kondition, da geringere Besicherung

  • Maximal Summe: 30.000 EUR

Berechtigter Personenkreis

Angestellte und nicht bilanzierende Selbstständige bis max. 65 Jahre

Allgemeine formale Voraussetzungen

  • Wohneigentum mindestens 2 Jahre

  • Positive Schufaauskunft

  • Soll-Saldo auf Girokonto maximal ein Nettogehalt

  • wohnwirtschaftliche Verwendung

 

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung